Farfalle mit Brokkoli

Farfalle mit Brokkoli

Für 3-4 Personen:

500 g Farfalle
500 g Brokkoli
, in Röschen zerteilt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Zwiebeln oder 5 Frühlingszwiebeln
(gewürfelt oder in Ringe geschnitten)
Salz, schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Salami oder geräucherter Speck (gewürfelt)
(oder 250 g Thüringer Mett)
50 – 100 g Parmesan
Petersilie, frisch und gehackt nach Belieben
geriebene Muskatnuss
3-4 EL Olivenöl

Die Brokkoliröschen in kochendem gesalzenem Wasser in 10-15 Minuten bissfest blanchieren oder im Topf mit einem Dämpfeinsatz garen. Mit dem Messer leicht einstechen, wenn es leicht geht herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Von dem Brokkoliwasser 100 ml aufbewahren. Gleichzeitig in einem weiteren großen Topf die Farfalle in Salzwasser ca. 8 – 10 Minuten bissfest kochen, dann abgießen. Dann in einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebeln sowie die Salami (oder Speck, Mett) anbraten. Den Brokkoli dazugeben und ebenfalls noch einmal kurz mit andünsten. Die Farfalle und das Brokkoliwasser zufügen und alles mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und abgeriebener Muskatnuss abschmecken. Mit frisch gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan bestreuen. Bei niedriger Hitze noch etwas den Käse schmelzen lassen, alles umrühren und dann servieren.

PS:
Wer mag kann noch 50 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten (bis sie leicht gebräunt sind und duften) und über die Pasta streuen. Und wer keinen Parmesan im Kühlschrank hat, kann auch geriebenen Gouda nehmen. Dieses Rezept funktioniert auch gut, wenn man TK-Erbsen oder anderes (grünes Gemüse) dazugibt. Als Ersatz anstatt der Salami eignet sich auch Thüringer Mett (siehe Foto). Das kann man übrigens sehr gut in abgwogenen Portionen einfrieren und hat es immer parat. Gefrorenes Fleisch sollte vor dem Zubereiten aufgetaut werden. Ohne Fleisch schmeckt es natürlich auch sehr lecker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s