Fruchtige Putenspieße

ZZ Fruchtige Putenspieße

Für 4 Personen:

400 g Putenbrust
200 g blaue Weintrauben
2 Birnen
4 EL Sesamöl

Marinade:
2 EL Sojasauce
3 EL Sesamöl
Saft von 1 Limette
1 Knoblauchzehe
, sehr fein gehackt
schwarzer Pfeffer
, frisch gemahlen

– 8 Holzstäbchen

Fleisch unter kaltem fließenden Wasser abwaschen. Etwas mit Küchenpapier abtupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Birnen und Trauben waschen. Dann die Birnen putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und die Trauben ganz lassen. Beiseite stellen. Alle Zutaten der Marinade in einer Schüssel verrühren. Die Fleischwürfel darin 1 Stunde marinieren. Die Fleischstücke abwechselnd mit den Früchten auf Spieße stecken. Anschließend das Öl im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße von jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten. Vielleicht einmal kurz einschneiden, um zu testen, ob das Fleisch auch gar ist.

PS:
Wer mag kann auch nur das Fleisch anbraten und es dann zusammen mit den Früchten auf die Spieße stecken. Auf jeden Fall kann man auch anderes Obst oder Hähnchenbrust verwenden. Diese Spieße mache ich schon seit fast 10 Jahren immer wieder gern zur Herbstzeit. Sie passen gut als Fleischbeilage zu einem asiatischen Gericht oder als kleine Häppchen zu einem Buffet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s