Kirsch-Marzipan-Crumble

Für 4 Personen:

600 g Sauerkirschen (aus dem Glas)
Butter zum Einfetten

Für die Streusel:
100 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Mehl
150 Butter

5 EL Haferflocken
100 g Marzipanrohmasse
5 EL Sonnenblumenkerne
Puderzucker
 (zum Bestreuen)

Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180° C) vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform (25 cm) geben. Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit Zucker, Salz, Haferflocken, Sonnenblumenkernen und Mehl vermischen. Die Butter bei kleiner Hitze zergehen lassen, etwas abkühlen lassen und mit dem Knethaken eines Handrührers nach und nach hinzufügen. Kurz zu Streuseln verkneten. Diese dann über die Kirschen streuen und im Ofen bei 200 °C auf der untersten Schiene ca. 35 Minuten backen. Sobald die Streusel leicht gebräunt sind herausnehmen. Noch warm mit Puderzucker bestreut servieren.

Dazu passt: Vanillesauce oder Vanilleeis.

PS:
Ein Crumble ist ein süßer Obstauflauf mit Streuseln aus den USA. Wer hat kann auch frische Süß- oder Sauerkirschen nehmen, dann vorher waschen und entsteinen. Auf diese Art und Weise kann man auch andere saftige Früchte als Crumble überbacken. Oder auch verschiedene Früchte, die sich gut ergänzen miteinander mischen, dann einfach die Streusel darübergeben und ab in den Ofen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s