Musik im März

ZZ März 14

LISSIE

Back to forever (CD, 2013)
Catching a tiger (CD, 2010)

Wunderbarer Singer-Songwriter-Pop aus den USA! Ungeschminkt mit Herz und Seele, klugen Texten und toller Stimme!
Listen 1st: ‚Moutaintop removal‘ + ‚Everywhere I go‘

SARAH SLEAN

Land & Sea (2-CD, 2011)
The Baroness (CD, 2008)
Day one (CD, 2004)

Die Kanadierin hat’s auch echt drauf! Schreibt Songs, die nicht nur abwechslungsreich, sondern auch klug geschrieben und interessant arrangiert sind.
Listen  1st: ‚The one true love‘ + ‚Girls hating girls‘ + ‚The sound of water‘ – ‚The score‘

THE KOOKS

Junk of the heart (2011)
Konk (CD, 2008)
Inside in / inside out (CD, 2006)

Das oben genannte gilt auch für diese rockig-poppige Truppe aus Großbritannien. Es macht einfach Spaß ihnen zu zuhören, so facettenreich ist ihre Musik und dennoch eingängig!
Listen 1st: ‚Rosie‘ + ‚See the sun‘ + ‚Ooh la‘

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s