Rote Linsensuppe

ZZ Rote Linsensuppe

Für 2-3 Personen:

200 g rote Linsen
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
200 g passierte Tomaten
1 EL Tomatenmark
850 ml Gemüsebrühe

Salz, 2 EL Olivenöl
1 frische rote
Chilischote, fein gehackt (mit Kernen schärfer!)
einige frische Korianderzweige (oder Petersilie)
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
gemahlener Koriander

Das Öl in einem Topf erhitzen, darin die Zwiebel, die Chili und den Knoblauch unter Rühren glasig andünsten. Die Linsen und etwas gemahlenen Koriander zufügen und kurz mitbraten. Danach die Gemüsebrühe angießen, salzen und wer mag noch pfeffern. Das Tomatenmark und die passierten Tomaten unterrühren. Bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel 10-20 Minuten (je nach Linsensorte, bitte auf der Packung die Garzeit nachsehen) köcheln lassen. Noch einmal abschmecken, eventuell nachwürzen. Schließlich die Suppe mit Korianderblättern bestreuen und servieren.

Dazu passt: Frisches Baguette oder anderes Brot.

PS:  Die Angelegenheit wird sehr scharf, wenn man die Kerne der Chilischote mitkocht, ansonsten lässt man sie einfach weg oder nimmt nur eine halbe Schote. Fruchtig wird die Sache, wenn man anstatt der passierten 200 g frische reife Tomaten verwendet. Dazu die Tomaten erst nach dem Kochen der Suppe gehäutet (kreuzweise jeweils oben und unten einschneiden, dann mit kochendem Wasser überbrühen und so leicht die Haut abziehen), entkernt und gewürfelt hinzufügen.

Update:
Ich habe die Suppe noch einmal gekocht und da habe ich es mit 400 g gestückelten Dosentomaten probiert und das
Tomatenmark weggelassen. War sehr lecker!
Und statt frischen Korianderzweigen habe ich frische Petersilie drübergestreut.

Advertisements

2 Gedanken zu „Rote Linsensuppe

  1. You have an incredibly nice layout for your blog, i want it to utilize on my site also . fadecabagakk

  2. Wonderful blog! I found it while surfing around on Yahoo News. Do you have any suggestions on how to get listed in Yahoo News? I’ve been trying for a while but I never seem to get there! Thanks dcdgffaeedfadade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s