Ein Foto für die Marzipan-Muffins

 

So langsam wird die Liste der Rezepte ohne Foto kürzer:) Auch die Marzipan-Muffins habe ich mal wieder gebacken. Sie sind schön einfach nachmittags zum Kaffee oder für zwischendurch. Und auch gar nicht so süß! Mal etwas anderes als die allgegenwärtigen Blaubeer- und Schokomuffins und nicht zu außergewöhnlich um nicht am Wochenende kurzerhand ausprobiert zu werden. Die Zutatenliste darf gerne ergänzt und um etwas mehr Dekoration bereichert werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s