Marokkanische Avocadomilch

ZZ Marokkanische Avocadomilch 

Für 2 Gläser:

250 ml Milch
(oder Mandelmilch)
1/2 reife Avocado
Zimt, Kardamom oder Muskat

(zum Bestäuben)

optional:
1-2 TL Honig
2-3 TL Rosenwasser
2 TL gemahlene Mandeln
(blanchiert)
1/2 reife Banane

Alle Zutaten im Mixer oder in einem hohen Becher mit einem Pürierstab ordentlich durchmixen. In Gläser füllen und nach Belieben mit etwas gemahlenem Zimt, Kardamom oder frisch geriebener Muskatnuss bestäuben.

Dazu: scharfes Essen, Frühstück oder für Zwischendurch.

PS:
Wieder einmal etwas, dass ich mir von einer Reisereportage im TV (dieses Mal über Marokko) abgeschaut und ausgetüftelt habe. Herrlich ist diese erfrischende Milch in Kombination mit scharfem Essen. Im Sommer wenn es heiß ist kann ich es mir aber auch als angenehm kühlen Durstlöscher vorstellen. Die Avocado ist sehr gesund und versorgt den Körper mit vielen ungesättigten Fettensäuren und viel Kalium. Je nachdem wie süß man es mag kann man erst einmal die normale Avocadomilch mixen, diese ist erst einmal nicht süß und nach Belieben die optionalen Zutaten dazugeben. Nach meinem Geschmack reicht entweder eine Banane oder Honig zum Süßen. Das Rosenwasser verleiht der Milch den typischen orientalischen Hauch. Wer Rosenwasser noch nie gekostet hat, darf einen sehr leichten Rosengeschmack erwarten. Es ist nicht süß, sondern nur ein Aroma und eignet sich auch sehr schön zum aromatisieren von Kuchen und Gebäck! Ihr findet es entweder in einem gut sortierten oder internationalem Supermarkt. Und wenn ihr es dort nicht findet, ich habe es auch schon mal in der Apotheke gekauft:) Die Veganer unter euch können Mandelmilch verwenden, das passt super in Verbindung mit blanchierten Mandeln.


Verlinkt mit:

Creadienstag
artof66
S weet Treat Sunday
mittwochs mag ich

Advertisements

8 Gedanken zu „Marokkanische Avocadomilch

    • Liebe Rea, da warten bestimmt noch andere kulinarische Entdeckungen auf dich! Marokko hat eine sehr spannende Küche, allein die wunderbaren Gewürze und Tajines… Ich wünsche dir auf jeden Fall einen tollen Urlaub! LG Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s