Musik im März ’15


JOHANNES OERDING

Alles brennt (CD, 2015)
Für immer ab jetzt
 (CD, 2013)
Boxer (CD, 2010)
Erste Wahl (CD, 2009)

Der erste Auftritt vor vielen Jahren bei Inas Nacht und es war um mich geschehen. Was für eine Stimme, was für ein Händchen für Melodien und kluge, tiefsinninge Texte! Soulig, poppig, humorvoll und sehr berührend! Alle vier Alben sind Balsam für die Ohren und für die Seele! Versucht es hinzubekommen ihn live zu sehen!

KATZENJAMMER

Rockland (2015)
A kiss before you go 
(2011)
Le pop (CD, 2010)

Frauenpower at its best sind diese 4 grandiosen Musikerinnen aus Norwegen. Neo-Folk hieß es damals im Radio, ich finde ihre Musik so spannend, weil sie kein konkretes Genre vertreten. Sie machen ihr eigenes Ding, manchmal folkloristisch, nostalgisch und zart, manchmal kraftvoll, poppig und innovativ. Faszinierend sind die Klänge der vielen Instrumente, die sie in ihren Arrangements vereinigen. Das neue Album ist jedoch weit aus moderner geworden als die Vorgänger.

THE KOOKS

Listen (CD, 2014)

Die Jungs aus Brighton machen ihr Ding. Unbeirrbar. Wirklich toll! Ich mag die Vielseitigkeit in ihren eingängigen Songs und die soulige Stimme von Sänger Luke Pritchard. Nun gehen sie gehen in eine neue, weniger rockige und mehr groovige retro-elektro-R’n’B-Richtung oder wie auch immer man diesen Mix nennen möchte. Die Vorgänger sind noch immer meine Lieblinge, doch auch diese Songs können sich wirklich hören lassen. Ja, sie sind wirklich mit einem goldenen Songschreiber-Gen gesegnet, mal sehen wohin die Reise beim nächsten Mal geht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s