Schneller Maissalat mit Paprika

Für 4 Personen:

2 kleine Gläser Mais
2 rote Paprikaschoten 
(gewürfelt)
2-3 Zwiebeln Zwiebeln 
(fein gewürfelt)
schwarzer Pfeffer
(frisch gemahlen)
Raps- oder Olivenöl
Balsamicoessig
Salz

Das Gemüse in einer Salatschüssel vermengen. Dann den Salat mit ein wenig Öl und Essig anmachen. Anschließend noch pfeffern, salzen und im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen lassen. Fertig!

Dazu: gegrilltes Gemüse, Fisch, Fleisch, andere Salate, Tortillas, Baguette.

PS:
Dieser Salat ist so schnell gemacht und schmeckt zu jeder Grillparty! Außerdem hat sogar der ein oder andere die Zutaten im Vorrat, dann braucht ihr noch nicht einmal einkaufen. Man könnte sagen dies ist die Basisversion, er kann natürlich nach Belieben durch anderes kleingeschnittenes Gemüse (z. B. Oliven, Kirschtomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln, Radieschen) oder gekochte Hülsenfrüchte (wie schwarze Bohnen oder Kidneybohnen) ergänzt werden. Manchmal machen wir mexikanische Tortillas (Weizen- oder Maisfladen mit Füllung) und füllen sie mit Fleisch, Fisch, Salat, Guacamole und einer scharfen Soße. Entweder man isst dann den Maissalat als Beilage dazu oder verwendet ihn mit anderem zusammen als Füllung. Wenn keine Kinder mitessen, kann auch eine kleingehackte rote Chili nicht schaden!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schneller Maissalat mit Paprika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s