Zitronen-Ingwer-Tee

 

Für 1 Tasse:

1/2 Zitrone
1 kleines Stück Ingwer
evtl. etwas Honig

Die Zitronenhälfte in eine Tasse auspressen. Mit heißem Wasser auffüllen. Dann den Ingwer schälen und hineinreiben. Evtl. mit etwas Honig süßen.

PS:
Im Grunde ist dies eine Heiße Zitrone und für mich das Allheilmittel an kalten Tagen oder wenn eine Erkältung im Anmarsch ist! Sowas kann man ruhig öfters am Tag trinken, immer frisch zubereitet schmeckt der Tee am besten. Manchmal kann wirklich schon so wenig so gut tun und wunderbar einheizen!


Verlinkt mit:

mittwochs mag ich

Advertisements

4 Gedanken zu „Zitronen-Ingwer-Tee

  1. Oh man, heiße Zitrone ist bei mir in den letzten Jahren irgendwie ein bisschen in Vergessenheit geraten – warum auch immer. In Kombination mit Ingwer stelle ich mir das ziemlich lecker vor, das wird also diesen Winter bestimmt mal ausprobiert 🙂

    • Auf jeden Fall wird der Tee auch ein wenig scharf (je nach Ingwermenge). Heiße Zitrone ist noch ein Relikt aus Kindertagen. Das gab es oft, wenn ich krank oder mir vom Spielen draußen eiskalt war. Es weckt einfach wieder die Lebensgeister:) Lieben Gruß Anja

      • Ich habe es geliebt – egal ob krank oder nicht. Gerne auch mit dem Saft von zwei ganzen Zitronen, damals konnte es mir nicht sauer genug sein, und dann ganz ohne Honig 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s