Blumenkohl-Linsensuppe mit Curry

ZZ Blumenkohl-Linsensuppe

Für 3-4 Personen:

2-3 EL Rapsöl
1/2 Blumenkohl
(in Röschen geteilt)
1 Lauchstange (in Ringen)
1 Schalotte
(fein gewürfelt)
1 große Möhre
(geviertel, in Scheiben)
100 g rote Linsen
1 TL Kurkuma
1 TL Garam Masala
1 TL gelbes Currypulver
1 l Gemüsebrühe
schwarzer Pfeffer
(frisch gemahlen)
Salz

In einem Topf bei mittlerer Temperatur das Öl erhitzen und zunächst die Schalotte, die Möhre und den Blumenkohl etwas andünsten. Dann die Lauchringe, Linsen und die Gewürze hineingeben und unter Rühren kurz mit andünsten bis die Gewürze zu duften beginnen, nicht länger, da sie nicht anbrennen dürfen. Alles mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen, salzen und pfeffern. Die Temperatur reduzieren und in etwa 10-15 Minuten gar köcheln lassen bis das Gemüse und die Linsen gar sind, aber noch ein wenig Biss haben. Nochmal mit Pfeffer und Salz abschmecken. Sofort servieren.

Dazu: Baguette, Fladenbrot oder Naan-Brot.

PS:
Wie schön schnell und lecker so eine Linsensuppe doch sein kann! Und noch dazu gesund, wärmend und sättigend. Eigentlich ist es keine Absicht von mir vegane Gerichte zu kochen, zumal ich weder Vegetarier noch Veganer bin, doch ich freue mich jedes Mal, wenn es mir gelingt etwas ohne tierische Zutaten zu zubereiten. Wie vielleicht an anderer Stelle mal erwähnt koche ich selbst eher selten etwas mit Fleisch (dafür ist meistens Herr Zuckerzitrone zuständig), dann lieber mal etwas Fisch, doch ohne Milch, Sahne und Eier wäre es schon echt schwierig für uns. Solche Suppen mit Curry sind wunderbar und man kann sie immer wieder abwandeln oder mit anderen Zutaten ergänzen. Je nach Saison kann hier z .B. Wurzelgemüse wie Pastinaken oder auch Paprika, Blattspinat sowie Pilze hineingeben werden. Am Ende etwas frisch gehackte Petersilie oder Koriander drüberstreuen und fertig ist das Feierabendgericht! 

Wer es gern feurig mag, kann gerne eine klein geschnittene rote Chili mitkochen.

Verlinkt mit:
creadienstag
mittwochs mag ich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s